Monatliches Archiv: Juni 2013

Eine sichere Sache

Das Konferenzhotel war gut gewählt: das Maritim in der Godesberger Allee. Ein relativ sicherer Ort; von der Straßenbahn aus konnte man wegen des dichten Gebüschs nicht erkennen, wo es sich befinden könne. Folglich fuhr ich eine Station zu weit. Auf der alten Diplomatenrennbahn B 9 liegen die Straßenbahn-stationen weit auseinander. Und da dies eine sehr …

Weiterlesen

Kölner Müllballade

Im Chor zu singen   Aaaaaooooouweh – AWB   Trän, Trän, Trienecken Trän, Trän, Trienecken   In uns’rer Stadt die Obrigkeit ist der, der uns vom Müll befreit. Drum diene dankend deinem Herrn, denn anderes sieht er nicht gern.   Trän, Trän, Trienecken Trän, Trän, Trienecken   Freigebig stellt er Eimer dir, nicht ein, nicht …

Weiterlesen

Tot und begraben

Paar Wochen vorher stand ich mit ihm auf dem Neumarkt. Es war kalt, lausig kalt. Meine Füße? Reden wir nicht davon. Hab‘ ich vergessen. Hab‘ sie ja nicht mehr gespürt. Wie er das nur aushielt! Stundenlang in der Kälte mit der dünnen Jacke vom Jogging – Anzug. Ich hatte sie für ihn ausgesucht. Darum wärmte …

Weiterlesen